Sie befinden sich hier: Startseite / Wohnmobil-Gruppenreise West Kanada
Gruppenreise Wohnmobil

Wohnmobil-Gruppenreise West Kanada

Geführte Wohnmobil-Gruppenreise (deutschsprachig)

West-Kanada vom 09. bis 29. September 2012

Wir bieten Ihnen hier eine besondere Reise mit dem Wohnmobil zu den Höhepunkten des Kanadischen Westens an. Erleben Sie in einer geführten Gruppe die berühmten Nationalparks mit ihrer Natur und den Wildtieren hautnah. Mit einem hochwertig ausgestatteten Wohnmobil des beliebten Vermieters Fraserway erfüllen Sie sich den Traum vom Wohnmobil-Urlaub in Kanada, begleitet von einem erfahrenen deutschsprachigen Reiseleiter während der gesamten Reise in Kanada.
Wohnmobil-Gruppenreise Kanada 2012
Und so funktioniert es:
Sie erleben die attraktivsten Gegenden Kanadas mit dem Wohnmobil. Jedes Paar erhält sein eigenes vollausgestattes Fahrzeug und eine Einweisung durch den Vermieter. Alle Übernachtungen sind vorgebucht und bezahlt. Während der gesamten Dauer der Reise wird die Gruppe von einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet, der ebenfalls in einem eigenen Wohnmobil mitfährt und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Gruppe verbringt die Nächte jeweils gemeinsam auf dem gleichen Campingplatz. Tagsüber können Sie sich entweder dem Reiseleiter anschließen oder in ihrem eigenen Tempo den Tag gestalten. Abends trifft man sich in gemütlicher Runde und kann sich über die Erlebnisse des Tages austauschen und den kommenden Tag besprechen. Selbstverständlich sind Sie jederzeit frei darin, sich von der Gruppe zu lösen und Streckenteile auf eigene Faust zu unternehmen.

Erleben Sie West-Kanada auf folgener Route, rund um die Uhr begleitet von einem deutschsprachigen Reiseleiter.

Reiseplan:  
09.09.12 Ankunft in Vancouver
  Transfer vom Flughafen zum Hotel (ca. 10 min)
  Übernachtung im Hotel in Flughafennähe
10.09.12 Transfer vom Hotel zur Vermietstation (ca. 20 min)
  Übernahme Ihres Wohnmobils von Fraserway
  19 Tage geführte Wohnmobiltour, z.B. gemäß unten stehenden Plan
28.09.12 Rückgabe Ihres Wohnmobils in Vancouver
  Transfer zum Hotel (ca. 20 min)
  Übernachtung im Hotel in Flughafennähe
29.09.12 Transfer vom Hotel zum Flughafen (ca. 10 min)
  Abflug aus Vancouver oder individuelles Anschlussprogramm
Die geplante Route für Ihre Wohnmobil-Reise:

09.09.: Vancouver

Heute beginnt Ihre große Reise durch den Westen Kanadas. Sie treffen Ihren Reiseleiter und lernen die anderen Reiseteilnehmer kennen. Nach dem Transfer vom Flughafen in das nahe gelegene Flughafen-Hotel checken Sie ein und genießen Ihre erste Nacht auf kanadischem Boden.
Übernachtung: Sandman Hotel & Suites Vancouver Airport o.ä.inkl. Kontinentales Frühstück (im Preis inklusive)

10.09.: Vancouver - Hopeca. 150km

Bereits am Morgen erfolgt der Transfer zur Vermietstation des Wohnmobilvermieters Fraserway. Dort erhalten Sie eine ausführliche Einweisung in deutscher Sprache und können anschließend mit Ihrem Wohnmobil aufbrechen. Nachdem sich alle mit Vorräten versorgt und im Wohnmobil eingerichtet haben, steht zur Eingewöhnung heute nur eine kurze Etappe auf dem Programm.
Vancouver
Übernachtung: Hope Valley Campground o.ä. (im Preis inklusive)

11.09.: Hope - Okanagan Valleyca. 300km

Von Hope aus geht es zunächst in Richtung des Manning Provincial Parks. Ziel ist heute das Okanagan Valley, Kanadas Obst- und Weinanbaugebiet..
Übernachtung: Summerland Campground and RV Park o.ä. (im Preis inklusive)

12.09.: Okanagan Valley

Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, um das sonnenverwöhnte Okanagan Valley zu erkunden. Ob entspanntes Baden am See, interessante Besichtigungen der lokalen Kleinstädte oder informative Besuche der örtlichen Winzereien - hier ist für nahezu jeden Geschmack etwas dabei. Lassen Sie es ruhig angehen und genießen Sie das aller Voraussicht nach schöne Wetter in einem der wärmsten Gegenden Westkanadas.
Übernachtung: Summerland Campground and RV Park o.ä.(im Preis inklusive)

13.09.: Okanagan Valley – Revelstokeca. 300km

Mit dem Wohnmobil in Kanada unterwegs
Heute führt Sie Ihre Reise zunächst gen Norden in das Gebiet der weitläufigen Shuswap Lakes. Mit dem heutigen Etappenziel Revelstoke näheren Sie sich entscheidend dem Hochgebirge der Rocky Mountains. Der Mount Revelstoke National Park mit seiner atemberaubenden Kulisse bietet schon einmal einen Vorgeschmack auf die großen Nationalparks, die noch vor Ihnen liegen. Eine weitere Attraktion ist z.B der 175 Meter hohe Damm, der den Lake Revelstoke anstaut und besichtigt werden kann
Übernachtung: Canyon Hot Springs Resort o.ä. (im Preis inklusive)

14.09.: Revelstoke – Fairmont Hot Springsca. 350km

Die Fahrt von Revelstoke führt Sie zunächst durch den Glacier National Park. Dieser steht etwas zu Unrecht im Schatten der großen und bekannten Nachbarn Banff, Jasper und Yoho, denn hier gibt es ebenso einmalige Landschaften wie in den eben genannten Nationalparks zu entdecken. Anschließend geht es weiter in Richtung Fairmont Hot Springs, wo die Möglichkeit besteht, ein entspannendes Bad in den heißen Quellen zu nehmen. Wer möchte, kann einen Ausflug nach Cranbrook oder Fort Steele unternehmen.
Übernachtung: Fairmont Hot Springs Resort o.ä. (im Preis inklusive)

15.09.: Fairmont Hot Springs – Banffca. 300km

Durch den Yoho National Park geht es nach Alberta. Wenn Sie möchten, bietet sich zwischen Lake Louise und Banff ein Besuch des Johnston Canyon an. Tosende Wasserfälle und eine tolle Felsenlandschaft sorgen hier für spektakuläre Augenblicke. Romantisch und landschaftlich reizvoll liegt der weltberühmte Lake Louise, der wohl meist fotografierte bergsee der Welt..
Nach Ihrer Ankunft in Banff haben Sie die Möglichkeit zu einem kleinen Spaziergang zu dem über dem Ort thronenden Fairmont Springs Hotel und den nahe liegenden Bow Falls.
Übernachtung: Tunnel Mountain Campgrounds o.ä. (im Preis inklusive)

16.09.: Banff

Banff ist eines der Zentren der kanadischen Rocky Mountains. Sie haben hier volle zwei Tage Zeit, um die spektakuläre Gebirgswelt sowie die idyllischen Seen zu erkunden. Unternehmen Sie Ausflüge in der Gruppe oder auf eigene Faust. So locken z.B. Wanderungen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade und Längen auf den zahlreichen Wanderwegen im Park. Am Abend können Sie dann über die Banff Avenue flanieren und die Bergkulisse genießen.
Bow River, Banff
Übernachtung: Tunnel Mountain Campgrounds o.ä. (im Preis inklusive)

17.09.: Banff

Auch heute werden Sie den Banff National Park erkunden. Einen fantastischen Ausblick auf Banff und das Bergpanorama haben Sie z.B. vom Sulphur Mountain, den Sie mit einer kurzen Seilbahnfahrt mit der Banff Gondola (optional) erreichen.
Übernachtung: Tunnel Mountain Campgrounds o.ä. (im Preis inklusive)

18.09.: Banff – Jasper ca. 350km

Einer der Höhepunkte dieser Reise steht heute auf dem Programm: Der Icefields Parkway! Diese Route gehört zu den schönsten Straßen Nordamerikas. Diese Tagesetappe führt Sie durch das Hochgebirge der kanadischen Rocky Mountains. Ein Halt am bekannten Peyto Lake gehört genauso dazu wie ein Besuch der Columbia Icefields. Hier haben Sie Gelegenheit, den Athabasca Gletscher auf einer Tour zu erkunden (optional).
Moraine Lake
Übernachtung: Whistlers Campground o.ä. (im Preis inklusive)

19.09.: Jasper

Der Jasper National Park hat einiges zu bieten: Pyramid Lake, Medicine Lake, Maligne Canyon und Maligne Lake, um nur einige zu nennen. Ob in der Gruppe oder auf eigene Faust verbringen Sie diesen Tag in der Natur des Jasper National Parks.
Übernachtung: Whistlers Campground o.ä. (im Preis inklusive)

20.09.: Jasper – Clearwater ca. 400km

Heute verlassen Sie Jasper und wenden sich westwärts. Zunächst fahren Sie durch den Mount Robson Provincial Park, dessen Namensgeber der höchste Berg der kanadischen Rocky Mountains ist. Ein Fotostop ist hier ein Muss! Anschließend geht es via Blue River, wo die Möglichkeit einer faszinierenden River Safari besteht (optional), weiter in Richtung Clearwater.
Mount Robson
Übernachtung: Dutch Lake Resort o.ä. (im Preis inklusive)

21.09.: Clearwater (Wells Gray Provincial Park)

Clearwater Lake
Heute haben Sie die Möglichkeit, den Geheimtipp unter den kanadischen Parks für sich zu entdecken. Besuchen Sie die beeindruckenden Wasserfälle des Parks, unternehmen Sie eine Wanderung durch die Natur oder begeben Sie sich mit dem Kanu oder Ausflugsboot auf den großen Clearwater Lake (optional). Wer gerne reitet, hat hier auch die Möglichkeit, einen Ausritt zu unternehmen (optional).
Übernachtung: Dutch Lake Resort o.ä. (im Preis inklusive)

22.09.: Clearwater – Whistlerca. 500km

Whistler ist das Ziel der heutigen Tagesetappe. Ab Clearwater fahren Sie weiter in Richtung Süden und zweigen schließlich auf den Interlakes Highway ab, dessen Namen sich von den vielen Seen ableitet, die sich entlang der Strecke befinden. Auf der sog. Duffy Lake Road schlängelt sich die Straße durch das immer noch gebirgige Terrain der Rocky Mountains und führt Sie direkt nach Whistler.
Übernachtung: Riverside RV Resort o.ä. (im Preis inklusive)

23.09.: Whistler

Ein ganzer Tag steht Ihnen für die Olympiastadt des Jahres 2010 zur Verfügung. Whistler ist vor allem für sein vielfältiges Angebot an Sport- und Outdooraktivitäten bekannt. Egal ob Wanderungen, Fahrradtouren, Zip-Lining oder Reitausflüge - hier finden Sie auf jeden Fall das für Sie Passende. Wer es dennoch etwas ruhiger mag, dem sei die Peak-2-Peak-Gondola, eine Seilbahn zwischen dem Whistler Mountain und dem Blackcomb Mountain mit einer Höhe über dem Tal von bis zu 436 Metern, empfohlen (optional). Verbringen Sie den Tag in der Gruppe oder alleine - ganz wie es Ihnen gefällt.
unterwegs im Wohnmobil
Übernachtung: Riverside RV Resort o.ä.(im Preis inklusive)

24.09.: Whistler – Tofino/Uclueletca. 350km

Von Whistler aus nehmen Sie den Sea-to-Sky-Highway, der Sie aus den Bergen direkt an die steile Pazifik-Küste führt. An der Horseshoe Bay fahren Sie dann mit Ihrem Wohnmobil auf die Fähre (nicht im Preis inbegriffen) und setzen nach Vancouver Island über. Ab Nanaimo setzen Sie Ihren Weg quer über die Insel an die Westküste von Vancouver Island fort.. Bei einem Halt im Cathedral Grove bewegen Sie sich inmitten riesiger, jahrhundertealter Douglasien und bekommen einen ersten Eindruck von der Natur dieser Pazifik-Insel.
Übernachtung: Surf Junction Campground o.ä. (im Preis inklusive)

25.09.: Tofino/Ucluelet (Pacific Rim National Park)

Heute steht der Pacific Rim National Park sowie die beiden kleinen Örtchen Tofino und Ucluelet auf dem Programm. Sie haben die Möglichkeit an einer spannenden Bären- oder Walbeobachtungstour teilzunehmen (optional)
Zur Erkundung der mit Regenwald gesäumten Küste bieten sich kleine Trails an, die jeweils von der Hauptstraße in den Regenwald hineinführen. Besonders empfehlenswert ist hier der Schooner Trail, dem Sie zunächst einen Kilometer durch üppiges Grün folgen, um anschließend direkt an den feinen Sandstrand des Long Beach zu gelangen. Nutzen Sie diesen Tag in der Gruppe oder auf eigene Faust.
Regenwald auf Vancouver Island
Übernachtung: Surf Junction Campground o.ä.(im Preis inklusive)

26.09.: Tofino/Ucluelet – Victoriaca. 350km

Von Tofino bzw. Ucluelet geht es wieder über den Pacific Rim Highway zurück an die Ostküste Vancouver Islands. Hier bieten sich auf dem Weg in Richtung Victoria zwei kurze Zwischenstopps an. In Chemainus können Sie überlebensgroße Wandmalereien an Hausfassaden im gesamten Ort bewundern. In Duncan weisen 80 Totempfähle auf die indianischen Wurzeln und die damit verbundenen Traditionen hin.
Übernachtung: Fort Victoria RV Park o.ä. (im Preis inklusive)

27.09.: Victoria

Sie haben heute einen ganzen Tag Zeit, um die Hauptstadt British Columbias zu erkunden. Der Charme des britischen Kolonialstils ist noch immer zu spüren, vor allem im Provinz-Parlament sowie dem imposanten Fairmont Empress Hotel. Die Fußgängerzone und der Hafen in Victoria laden zudem zum Flanieren ein. Eine schöne Gelegenheit, noch ein paar Souvenirs für Freunde und Verwandte zu besorgen.
Übernachtung: Fort Victoria RV Park o.ä. (im Preis inklusive)

28.09.: Victoria – Vancouverca. 70km

Am frühen Morgen nehmen Sie die Fähre in Richtung Festland (nicht im Preis enthalten). Von der Anlegestelle in Tsawwassen sind es nur noch etwas mehr als 30 Kilometer bis zur Vermietstation von Fraserway in Vancouver (Delta). Hier geben Sie nach ereignisreichen Tagen Ihr Wohnmobil ab und werden anschließend mit dem Bus zum Hotel gebracht. Wer möchte, hat am Nachmittag und Abend die Gelegenheit, die Innenstadt von Vancouver zu erkunden (optional).
Übernachtung: Sandman Hotel & Suites Vancouver Airporto.ä.inkl. Kontinentales Frühstück (im Preis inklusive)

29.09.: Vancouver

Ihre Tour endet heute mit dem Frühstück im Hotel und einem anschließenden Transfer zum Flughafen. Je nach Wunsch kann die Reise noch mit Verlängerungsnächten oder einem individuellen Anschlussprogramm erweitert oder am heutigen Tag der Rückflug angetreten werden. Gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten.
Die genannten Campingplätze können sich ggf. noch ändern, da sie zum Zeitpunkt der Programmerstellung noch nicht festgeschrieben werden konnten. Jeder Teilnehmer kann seine Route während der Reise selbstverständlich individuell gestalten, eine Erstattung für nicht genutzte Leistungen (z.B. Campingplatzübernachtungen) ist jedoch nicht möglich. Änderungen des Reiseverlaufs sind jederzeit möglich.
Nicht inklusive sind u.a. Benzin, Verpflegung (sofern nicht anders angegeben), Fährgebühren, Eintrittsgelder für z.B. Sehenswürdigkeiten, Mautgebühren etc.
Diese Leistungen sind inklusive:

Wohnmobil:

  • Miete eines Wohnmobil Typ MH19/20 oder Typ MH24/25 von Fraserway RV für alle Tage
  • komplette Ausrüstung für alle Personen (Küchenausst., Bettwäsche etc.)
  • 3800 Freikilometer
  • Transfers Flughafen(-hotel) zur Vermietstation und zurück
  • Fahrzeugbereitstellungsgebühr
  • VIP-Fahrzeugversicherung (ohne Selbstbehalt)
  • 5 Mio. CAN$ Fahrzeug-Haftpflichtversicherung
  • Versicherung für die Windschutzscheibe (ohne Selbstbehalt)
  • Fahrten in die USA
  • Zusatzfahrer
Fraserway Wohnmobile
Einer der größten Wohnmobilvermieter Kanadas mit einer ausgezeichneten Fahrzeugflotte, der größten Kundenzufriedenheit, sehr gutem Service und u.a. deutschsprachigem Personal. (Mietbedingungen anzeigen)

Reiseleitung:

  • deutschsprachiger erfahrener Reiseleiter
  • Begleitung während der gesamten Reise in separatem Wohnmobil
  • Begrüßung bei Ankunft am Flughafen (Air Transat-Flug)
  • Organisation der Übernachtungen/Stellplätze
  • Ansprechpartner für alle Belange
  • Routenplanung etc.

Campingplätze:

  • alle Übernachtungen auf den mit der Route festgelegten Campingplätzen sind im Reisepreis inklusive

Hotel:

  • Übernachtung am 09.09. im Sandman Hotel & Suites Vancouver Airport (inkl. kontinentalem Frühstück)
  • Übernachtung am 28.09. im Sandman Hotel & Suites Vancouver Airport (inkl. kontinentalem Frühstück)
  • Transfer nach Ankunft vom Flughafen zum Hotel
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen

Sonstiges:

  • persönlicher Empfang am Flughafen und Begleitung zum Hotel (bei Ankunft mit Air Transat)
  • Routenbeschreibung für diese Tour (1 je Wohnmobil)
  • Rabatt für "River Safari" (je Person)

Nicht inklusive sind u.a.:

  • Benzin
  • Verpflegung (sofern nicht aufgeführt)
  • Fährgebühren
  • Maut
  • zusätzliche gefahrene Kilometer >3800Frei-km (0,38CAD+ ört. Steuern je km)
  • Eintrittsgelder
  • Nationalparksgebühren
  • Trinkgelder
  • etc.

sonstige Bedingungen:

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.

Nicht genutzte Leistungen (z.B. einzelne Campingplatzübernachtungen) können nicht erstattet werden.

Änderungen des Reiseverlaufs sind jederzeit möglich.

An- und Abreise nach/von Vancouver ist nicht im Preis enthalten, kann aber gerne hinzugebucht werden.

Preis pro Person:

Belegung mit Personen: 1 2 3 4
19'/20' Wohnmobil 4.849,- 2.859,- 2.279,- 1.979,-
24'/25' Wohnmobil/SO 5.249,- 3.069,- 2.429,- 2.099,-
Bsp: 2 Personen im Wohnmobil 24'/25': 3.069,- Euro pro Person

Flüge:

Passende Flüge zu dieser Gruppenreise können Sie selbstverständlich bei uns mitbuchen. Wir empfehlen Ihnen die Flüge mit der Fluggesellschaft Air Transat, um auch die persönliche Begrüßung am Flughafen nutzen zu können. Nutzen Sie unsere Flugabfrage und lassen Sie sich passende Flüge anzeigen. Gerne beraten wir Sie.

sonstige Bedingungen:

Die Mindest-Teilnehmerzahl für diese Reise liegt bei 15 Personen.

Nicht genutzte Leistungen (z.B. einzelne Campingplatzübernachtungen) können nicht erstattet werden.

An- und Abreise nach/von Vancouver ist nicht im Preis enthalten, kann aber gerne hinzugebucht werden.

Preise Stand 31.8.2011, Angebote vorbehaltlich aktueller Verfügbarkeit.
Alle Angebote vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf vorbehalten.
Es gelten die Mietbedingungen des Vermieters,sowie die Allgemeinen Reisebedingungen der Trans Canada Touristik TCT GmbH.