Informationen Inside Passage

Fähre: Inside Passage Informationen

Eine einmalige Fährfahrt an Kanadas Westküste

Erleben Sie dieses Highlight Kanadas. Mit der Autofähre navigieren Sie durch die unzähligen Inseln vor Kanadas Westküste. Die eintägige Passage verläuft zwischen Prince Rupert in Zentral-British Kolumbien und Port Hardy an der Nordspitze von Vancouver Island, der viele hundert Kilometer langen Insel westlich von Vancouver. Die Verbindung kann in den Sommermonaten täglich in wechselnder Richtung genutzt werden.

Streckenverlauf

PR=Prince Rupert (Festland); PH=Port Hardy (Insel)

Eindrücke

Passage zwischen den Inseln

Inside Passage - Fähre in Kanada

mit der neuen Fähre "Northern Expedition"

Inside Passage - Fähre in Kanada

Wie im Fjord

Inside Passage - Fähre in Kanada

Aussicht von Deck genießen

Inside Passage - Fähre in Kanada

Panorama-Fenster und Sessel

Inside Passage - Fähre in Kanada

Cafe und Restaurant

Inside Passage - Fähre in Kanada

Fensterplätze

Inside Passage - Fähre in Kanada

Fähre

In der Sommer-Saison 2009 wird für die Fahrt erstmals die neue "Northern Expedition" eingesetzt. Dieses Schiff wurde im September 2008 in Deutschland fertiggestellt und nach Kanada überführt. Auf der Inside Passage finden 130 Fahrzeuge und 600 Passagiere an Bord Platz. Das neue Schiff verfügt über modernste Ausrüstung hinsichtlich Sicherheit und Komfort.

Fahrplan

Die Fährfahrt wird während der Sommersaison jeden Tag in wechselnder Richtung durchgeführt. Abwechselnd verkehrt die Fähre vom Festland (Prince Rupert) nach Vancouver Island (Port Hardy) und umgekehrt. Die Fahrt beginnt morgens und endet am späten abend. Die Fahrtdauer beträgt ca. 15 bzw. 16 Stunden. Die Termine und Fährzeiten sind in der Preisberechnung dargestellt und wählbar. Beachten Sie bitte, dass die aktuellen Wetterverhältnisse die Fahrzeiten beeinflussen können. An einigen Tagen schließt die Passage einen kurzen Zwischenstopp ein. Fahrplanänderungen vorbehalten.

Ablauf

Passagiere müssen sich mindestens 2 Stunden vor Abfahrt der Fähre am Fährterminal einfinden. Die Fahrzeuge werden auf den unteren Decks geparkt. Die Passagiere verbringen die Fahrt auf den Aussichtsdecks oder in den Aufenthaltsräumen. An Bord befinden sich Restaurants und Cafes, sowie Einkaufsmöglichkeiten für Souveniers.

Reservierung

Die Inside Passage ist bei Touristen sehr beliebt und wird auch von Einheimischen als Transportmittel benutzt. Eine frühzeitige Buchung ist daher unbedingt erforderlich. Sie erhalten dann vor Abreise mit Ihren Reiseunterlagen den Voucher (Gutschein) für Ihre Fährpassage wie gebucht. Diesen legen Sie am Tag der Passage am Fährterminal vor.
Hier Preis berechnen und buchen
.

Fahrzeuggrößen

Die Kosten für die Mitnahme eines Fahrzeugs richten sich nach der Fahrzeuggröße.
Hier gilt:

- "regulärer Pkw": sämtliche bei uns gebuchten Mietwagen (nicht Wohnmobile/Camper)

- "Wohnmobil bis xx Fuß": sämtliche bei uns gebuchten Wohnmobile und Camper entsprechend der Maximallänge über alles.

Sollten Sie vom Wohnmobil-Vermieter ein längeres Fahrzeug als für die Passage gebucht erhalten, müssen Sie dies der Fährgesellschaft mitteilen, da ansonsten die Buchung sowie die Beförderung nicht gewährleistet werden können. Bitte beachten Sie, dass weder die Trans Canada Touristik TCT GmbH noch der jeweilige Wohnmobil-Vermieter die Mehrkosten (auf Grund eines längeren Fahrzeugs als gebucht) übernehmen kann. Sollten Sie vom Vermieter ein kürzeres Fahrzeug als das der angemeldeten Länge erhalten, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Hotels

Da die Passage morgens früh beginnt und abends spät endet, ist eine Übernachtung jeweils in Prince Rupert und Port Hardy unbedingt empfehlenswert.
Buchen Sie bei uns Hotels in Port Hardy und Hotels in Prince Rupert.

Routenplanung

Die Inside Passage lässt sich hervorragend in eine 3 wöchige Kanada-Rundreise einbauen. Lesen Sie z.B. unseren Routenvorschlag 2.
Hinweis zu den Bestimmungen: Die obigen Angaben dienen lediglich Ihrer Orientierung. Maßgebend sind die Beförderungsbestimmungen der Fährgesellschaft BC Ferries, die Sie hier einsehen können. Fahrplanänderungen oder Änderungen in den Bestimmungen sind jederzeit möglich.
Hinweis zur dynamischen Kartenanzeige: Beachten Sie bitte, dass die angezeigte Lage vom System automatisch ermittelt wird. Es ist aus verschiedenen Gründen nicht auszuschließen, dass die Anzeige in Einzelfällen fehlerhaft sein kann. Der tatsächliche Streckenverlauf kann von dem angezeigten abweichen. Die Trans Canada Touristik TCT GmbH übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Anzeige.