Wandern Wells Gray

Wandern und Trekking

Wells Gray Traverse

7-tägige Hütten-Wandertour

  • Dauer
  • 6 Nächte
  • Anforderung
  • Anforderung
  • Art
  • Kleingruppe
  • Übernachtung
  • Hütten
  • Sprache
  • englisch
  • Durchführung
  • ab min. 4 Teilnehmer
  • Preis
  • ab 959,- Euro

Wells Gray Traverse

7-tägige Hütten-Wandertour
Diese 7-tägige Hütten-Wandertour bringt Sie in ein wahres Trekking-Paradies - in die Trophy, Table und Battle Mountains. Zudem genießen Sie die Bergspitzen der Shuswap Highlands & Cariboo Range. Von Ihrer Unterkunft in einmaligen Berg-Chalets, einem Hütten-System, geht es mit spektakulären Wanderungen ins alpine Vergnügen hinein. Ein sehr vielseitiges Wander-Abenteuer, das für alle Outdoor-Enthusiasten geeignet ist.

Reiseverlauf

1. Tag:
Am Morgen werden Sie Ihren Guide bei Wells Gray Adventure um 9 Uhr treffen. Dort können Sie auch Ihr Auto sowie nicht benötigtes Gepäck lassen. Sie fahren zum Trailhead, der auf rund 1.630m (5.300 ft.) Höhe liegt. Der Trail folgt einem majestätischen Wald für eine Stunde, danach geht es über Graslandschaften weiter. Sie folgen dem Trail und gelangen in immer dünner bewaldetes Gebiet. Dafür ist die Aussicht auf die Nordseite der Raft Mountains fantastisch. Es ist ein wahres alpines Erlebnis – von hier aus zu Ihrem Trophy Mountain Chalet, das auf 2.153m Höhe liegt. Vom Chalet aus haben Sie beeindruckende Ausblicke auf die Berg-Szenerie und die Gegend bietet Ihnen einmalige Wandermöglichkeiten. Kleine Gipfel, Seen und Graslandschaften gibt es hier überall.
2. Tag:
Die mächtigen Trophy Mountains sind heute das Zentrum Ihrer Wanderaktivitäten. Sie können in einer der vielzähligen Seen ein Bad nehmen und ein schönes Picknick-Lunch inmitten der Berge genießen. Die Blicke sind einfach atemberaubend - egal in welche Richtung Sie schauen. Der Anstieg ist hier von der Dauer Ihres Picknicks abhängig. Sie können entweder vielleicht nur 400 feet heraufsteigen oder auch den Gipfel des Ptarmigan Peak erreichen. Dieser liegt auf 800 feet und die Wanderung ist ca. 7 Kilometer lang.
3. Tag:
Heute wandern Sie in Richtung Norden zur Discovery Cabin, einer neu erbauten Hütte. Die Route führt Sie durch totale Wildnis. Landkarte, Kompass und eine sehr gute Kenntnis der Gegend sind hier gefragt. Nach einiger Zeit im alpinen Gelände steigen Sie wieder hinab und gelangen durch dichten Wald in das Valley of the Lakes. Nach dem Mittagessen geht es wieder nach oben durch alpine Graslandschaften – bis Sie den Eagle Pass auf 2.061m überqueren. Von hier aus sind es nur 45 Minuten durch sanfte Wiesen den Berg hinab bis zu Ihrer Hütte, die sich inmitten eines abgelegenen und wilden Tals befindet. Die heutige Wanderung ist 11 km lang und dauert rund 6 bis 7 Stunden. Zeit für ein erfrischendes Bad in einem Bergsee gibt es immer!
4. Tag:
Sie genießen einen entspannenden Tag in der Discovery Cabin und wandern zu umliegenden Gipfeln und Graslandschaften. Dieser „relaxte“ Tag wird Ihnen sicherlich zwischen den anstrengenderen Passagen sehr gut tun. Wenn Sie möchten, können Sie entlang einer Bergkette ca. 5 Stunden auf 6 Kilometern wandern (950 feet). Den Abend verbringen Sie entspannend. Sie bereiten sich auf den morgigen Tag vor und verbringen eine weitere Nacht in dieser wunderschönen und neuen Hütte mit allem Komfort.
5. Tag:
Heute setzen Sie Ihre Tour in Richtung Norden und über die Table Mountain fort. Sie bleiben den ganzen Tag auf einem Trail. Diese Gegend hat einige der schönsten „Flower Meadows“ in der Welt und Sie wandern für mehrere Stunden durch diese Blumenlandschaften. Der Trail bringt Sie auf den Table Mountain und von dort aus in denen Wald und hinunter zum Philip Creek. Von hier aus geht der Weg etwas bergauf durch den Wald und in ein großes „Meadow“-System der Caribou und Fight Meadows. Nach einer Wanderung durch diese Meadows gelangen Sie zum Fight Meadow Chalet auf 1.845m Höhe. Das Chalet befindet sich auf der Basis von 52 „Ridge“ und Sie haben einen Ausblick über die Meadows auf die Trophy Mountains in der Weite. Hier gibt es einen großen See in der Nähe des Chalets, der als historischer Ort gilt. Dort haben sich zwei Indianerstämme wegen Jagdrechten für Karibus bekämpft. Der heutige, "leichte" Hike ist 15km lang und dauert rund 8 bis 9 Stunden. Übernachtung im Fight Meadow Chalet.
6. Tag:
Vom Fight Meadow Chalet aus gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie könnten sich vielleicht für 52 Ridge entscheiden und ein warmes Bad in einem der vulkanischen Krater, die mit Wasser gefüllt sind, genießen. Sie könnten ebenso durch die großen Meadows wandern und den Battle Mountain Hike entdecken. Sie gelangen dann ins Bull Valley. Die Ausblicke hier betragen 360 Grad und Sie können ins nördliche Ende des Parks sehen und die Monashees, Cariboos, Premieres und die Rockies von dort aus bestaunen. Wanderzeit: rund 6 bis 7 Stunden.
7. Tag:
Heute wandern Sie zum Fahrzeug, über den Battle Creek. Sie gehen vom High Plateau hinunter ins Clearwater River Valley. Nach vierstündiger Wanderzeit werden Sie am frühen Nachmittag zu Ihrem Transfer zu Ihrer gebuchten Unterkunft in Clearwater o.ä. abgeholt.

Details

Preis:
959,- Euro pro Person
Termine:
  • 09.07. - 15.07.17
  • 23.07. - 29.07.17
  • 06.08. - 12.08.17
  • 20.08. - 26.08.17
  • 03.09. - 09.09.17
  • 17.09. - 23.09.17
Anforderung:
Mittel. Wanderung in alpinem Terrain. Das Gepäck ist von den Teilnehmern über die gesamte Tour zu tragen.
Mindestteilnehmerzahl: 4
Sprache: Englisch
eingeschlossene Leistungen:
  • - geführte Wandertour (wie beschrieben)
  • - Transport von Clearwater zum Tourstart und am Ende der Tour zurück nach Clearwater
  • - Übernachtungen in Mountain Chalets (Die Zimmer werden mit anderen Tourteilnehmern geteilt)
  • - Mahlzeiten (von Mittagessen Tag 1 bis Abendessen Tag 6)
nicht eingeschlossene Leistungen:
  • - persönliche Ausrüstung
  • - Bettlaken, Schlafsack
  • - Transfer nach/ von Clearwater (bspw. mit Greyhound oder Sun Star Shuttle ab/ bis Kamloops)
zusätzlich buchbar:
  • - Zusatz-Übernachtung in Clearwater in der Clearwater Lodge (vor bzw. nach der Tour): 118,- Euro pro Zimmer
Bemerkungen:
Wichtige Informationen:
- Alle Teilnehmer müssen wirksam gegen Tetanus geimpft sein
- Alle Teilnehmer müssen eine Erklärung über ihren Gesundheitszustand sowie eine Haftungsausschlusserklärung unterzeichnen.

Reiseinformationen

Fragen / Angebot ?

Sie haben Fragen? Oder wünschen Sie ein Komplettangebot inklusive Flug?
Reiseanfrage stellen

Kombinieren Sie diese Reise z.B. mit
Bei dieser Reise handelt es sich um eine Tour im Expeditionsstil, bei der kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf jederzeit möglich sind und im Ermessen des Guides liegen. Jeder Teilnehmer muss vor Beginn einer solchen Tour dem Veranstalter bzw. Guide vor Ort eine Haftungsbefreiungserklärung („waiver of liability“) bezüglich der Haftung unterschreiben. Ohne die Unterzeichnung ist eine Teilnahme nicht möglich
Hüttenwandern im Wells Gray Park

Wells Gray Traverse Gruppenreise

Karte der Region

Wells Gray Traverse Gruppenreise

Alpines Wandern

Wells Gray Traverse Gruppenreise