Wandern West Coast Trail

Wandern und Trekking

West Coast Trail

7-tägige Trekking-Tour an der Pazifikküste

  • Dauer
  • 6 Nächte
  • Anforderung
  • Anforderung
  • Art
  • Kleingruppe
  • Übernachtung
  • Zelt
  • Sprache
  • englisch
  • Durchführung
  • ab min. 5 Teilnehmer
  • Preis
  • ab 1479,- Euro

West Coast Trail

7-tägige Trekking-Tour an der Pazifikküste
Der Trail der Schiffsbrüchigen - so ist der West Coast Trail einst weltberühmt geworden. Zwischen 1858 und 1976 gab es insgesamt 27 Schiffskatastrophen an der rauhen Küste vor Vancouver Island - und die Menschen schafften sich ihren eigenen Weg, um ihrem Unglück zu entkommen. Heutzutage zählt der West Coast Trail zu den bekanntesten und spektakulärsten Wanderwegen der Welt. Jedem Outdoor-Fan wird hier alles abverlangt. Ob Sie durch den dichten Wald mit hochgewachsenen Bäumen, über klapprige Hängebrücken, entlang des wilden Flusses oder der offenen, spektakulären Küste gehen - Sie können dieses Abenteuer in einer 7-tägigen geführten Tour miterleben und auf den Spuren dieser einmaligen Geschichte wandeln.

Reiseverlauf

Vor Tourbeginn:
Einen Tag vor Beginn der Tour treffen sich alle Teilnehmer um 18:00/ 19:00 Uhr (nach Vereinbarung) im Hotel Royal Scot Suite Hotel in Victoria. Hier werden Sie bereits Ihre Guides sowie die übrigen Tourteilnehmer kennenlernen. Neben vielen Informationen über die Tour erhalten Sie auch Hinweise bzgl. Ausrüstung und Verpflegung. Sie sollten heute nicht allzu lange in der Bar bleiben... Die Nacht ist kurz und am nächsten Tag ist Tourstart!
Tag 1:
Abfahrtszeit ist heute um 07:00 Uhr morgens. Der West Coast Trail Express Shuttle wird Sie vom Royal Scot Hotel abholen. Die voraussichtliche Fahrtzeit beträgt 2 bis 2,5 Stunden. Der Bus bringt Sie Richtung Nordwesten in die kleine Stadt Port Renfrew, die den südlichen Endpunkt des West Coast Trail bildet. Bevor Sie mit dem Boot zum Gordon River Trailhead gelangen, erhalten Sie eine erste Einweisung von der Nationalparksverwaltung Parks Canada. Nun ist es an der Zeit, die Rucksäcke überzuziehen. Hike On! Sie werden heute 6 Kilometer zum Thrasher Cove wandern und dabei den höchsten Punkt des Trails passieren. Dieses relativ kurze Stück, das fast nur durch Wald führt, ist recht schwierig. Im Anschluss erreichen Sie heute Ihr erstes Camp. Die "Operation West Coast Trail" hat nun begonnen!
Tag 2:
Heute wandern Sie über 8 Kilometer zum Camper Bay. Dies ist eine angestrengende und anspruchsvolle Wanderung, die Sie entlang der Küste führt. Die Gezeiten werden hier bestimmen, ob Sie die Wanderung entlang des Strandes oder eher im Innenland fortführen werden. Dieser Teil der Tour ist sehr anstrengend. Belohnt werden Sie mit vielen Ausblicken auf schöne Sandstein-Formationen und das Meer. Später werden Sie eher im Regenwald wandern. Hier erreichen Sie auch das Camp und bereiten sich auf die wohlverdiente Nacht vor. Dieser Tag ist reich an Highlights und Sie werden nun sicher wissen, warum der West Coast Trail eines der größten Abenteuer unserer Zeit darstellt.
Tag 3:
In rund 9 Kilometern erreichen Sie Ihr heutiges Ziel, Walbran Creek. Sie werden Ihr erstes "Cable Car Crossing" erleben. Dieser Teil des Trails ist wie alle Abschnitte, die durch den Wald führen: es kann sehr matschig werden. Der Sandstone Creek und Cullite Creek sind steil und die längsten Creeks auf dem gesamten West Coast Trail. Sie werden später die Logan Creek Suspension Bridge überqueren. Es wird wieder ein schwieriger Tag, der meistens im Inland durch wunderschönen Regenwald führt. Der Camper Creek und der Walbran Creek werden Sie sicher zu einem kleinen Bad einladen. Was für eine Erfrischung! Mit ein wenig Glück können Sie auch den roten Sonnenuntergang über dem Pazifischen Ozean genießen. Nur allzu romantisch - genauso wie Ihr knisterndes Lagerfeuer.
Tag 4:
Die heutige Wanderung führt Sie zum Cribs Creek. Insgesamt wandern Sie ca. 11 Kilometer, entlang der Küste um den Vancouver Point. Bei geringem Wasserstand werden Sie eher an der Küste sein, bei höheren Wellen werden Sie sicherlich den Regenwald bevorzugen. In dieser Gegend kann es sehr matschig sein. Allerdings können Sie hier sicher sein: den schwierigsten Teil des West Coast Trails haben Sie bereits geschafft. Dieser Wandertag wird moderat sein. Auf dem Weg zu Bonilla Point werden Sie wunderschöne Ausblicke auf die Meeres-Szenerie haben. Für viele ist dies der wahre West Coast Trail. Sehr oft können Sie hier Grauwale oder auch Orcas aus der Distanz sehen. Was für ein Erlebnis! Das Wandern ist nun komfortabler und die Kreuzung zum Carmanah Creek erreichen Sie schon bald. Genießen Sie die Schönheit der hier ansässigen Seevögel-Kolonie. Bei Chez Monique's erhalten Sie eine weitere Essensration. Mit frischem Proviant geht es nun weiter und Sie besuchen Carmanah Lighthouse. Im Camp werden Sie die faszinierenden Gezeiten-Pools genießen können. Ein Großteil dieses Tages werden Sie sicherlich am sandigen Strand verbringen.
Tag 5:
Heute ist ein großer Tag! Die Entfernung zu den Tsusiat Falls beträgt 17 Kilometer. Dies wird die längste Wanderung des gesamten Trails. Allerdings ist es ein gemäßigter Hike! Sie werden sich Ihren Weg an der Küstenlinie oder durch den Regenwald zum Cheewhat River bahnen. Der Weg auf dem Boardwalk to den Nitinat Narrows ist gefolgt von einer Boots-Tour, die von den lokalen First Nations durchgeführt wird. Einige der spektakulären Ausblicke des West Coast Trail's befinden sich rund um den Tsuquadrah Point. Der letzte Abschnitt des Tages wird entlang der Küstenline sein und - wenn möglich - ins Hole in the Wall am Tsusiat Point. Die Tsusiat Falls sind in der Nähe und werden von vielen als der atemberaubendste natürliche Swimming Pool des West Coast Trail betrachtet. Dies ist ein beeindruckender, Postkarten-idyllischer, unglaublicher Ort! Nur für diesen Platz lohnen sich schon die gesamten Anstrengungen des kompletten Trails.
Tag 6:
Zum Michigan Creek geht es heute durch den Regenwald in einer rund 13 Kilometer langen, moderaten Wanderung. Die letzte Cable Car Überquerung geht über den Klanawa River. Eine kurze Strandwanderung führt zu den bewaldeten Pfaden der Valencia Bluffs. Hier geschah eine der größten Tragödien entlang dieser damals unentdeckten Küstenlinie, die schließlich zur Entstehung des West Coast Trail als lebensrettender Trail für Schiffsbrüchige geführt hat. Später wurde dieser Abschnitt als Teil des Pacific Rim Nationalparks geschützt. Je nach Gezeiten werden wir zum Strand gehen und der Küstenlinie zu den Michigan Creek's Gezeitenpools folgen. Hier stecken wir unsere Zelte in den soften Pazifik-Sand und genießen die letzten Stunden auf dem West Coast Trail.
Tag 7:
Die Wanderung zum Pachena Bay Trailhead (Bamfield) ist 12 Kilometer lang und gilt als leichtester Abschnitt des gesamten West Coast Trails. Der letzte Abschnitt führt entlang eines recht guten Trails. Das Pachena Lighthouse ist ein schöner letzter Aussichtspunkt. Schauen Sie sich vor allem die Seelöwen an. Auch hier haben Sie wieder die Möglichkeit, Grauwale am Barkley Sound zu sehen. Auf der Fahrt nach Victoria können Sie sich über die große Leistung freuen, die Sie in den letzten Tagen geschafft haben. Vielleicht sind Sie auch etwas erschöpft. Die vielen Erinnerungen werden Sie für lange Zeit und Ihr ganzes Leben behalten. Einige Momente sind sicherlich unvergesslich!

Details

Preis:
1.479,- Euro pro Person
Termine:
  • 23.07. - 29.07.16
  • 07.08. - 13.08.16
  • 21.08. - 27.08.16
Anforderung:
Fordernd. Der West Coast Trail ist sehr anstrengend. Die Teilnehmer müssen in guter körperlicher Verfassung und für die Teilnahme vorbereitet sein.
Mindestteilnehmerzahl: 5
Sprache: Englisch
eingeschlossene Leistungen:
  • - Geführte Wandertour (wie beschrieben)
  • - Transport zwischen dem Trailstart und Victoria
  • - Benutzung der Gruppen- und Camping-Ausrüstung (Zelt, Isomatte)
  • - Boot-Shuttles
  • - Alle Mahlzeiten (vom Frühstück an Tag 1 bis Mittagessen an Tag 7)
  • - Parknutzungsgebühren
nicht eingeschlossene Leistungen:
  • - persönliche Ausgaben
  • - Transfer von/ nach Victoria
  • - Übernachtung in Victoria im Royal Scot Suite Hotel
  • - Schlafsack, 65-75L Rucksack
  • - mögliche Evakuierungskosten
zusätzlich buchbar:
  • - Zusatz- Übernachtung in Victoria im Royal Scot Suite Hotel: 123,- € pro Zimmer
Bemerkungen:
Bitte bringen Sie Ihren eigenen Schlafsack sowie ein 65-75l Rucksack mit!

Wichtige Informationen:
- Alle Teilnehmer müssen wirksam gegen Tetanus geimpft sein
- Alle Teilnehmer müssen eine Erklärung über ihren Gesundheitszustand sowie eine Haftungsausschlusserklärung unterzeichnen
- Alle Teilnehmer müssen sich in einer guten körperlichen Verfassung befinden
- Alle Teilnehmer müssen in der Lage sein, zusätzlich zu ihrer persönlichen Ausrüstung ca. 12-15 kg der Gruppen-Ausrüstung bei sich zu tragen

Reiseinformationen

Fragen / Angebot ?

Sie haben Fragen? Oder wünschen Sie ein Komplettangebot inklusive Flug?
Reiseanfrage stellen

Kombinieren Sie diese Reise z.B. mit
Bei dieser Reise handelt es sich um eine Tour im Expeditionsstil, bei der kurzfristige Änderungen im Reiseverlauf jederzeit möglich sind und im Ermessen des Guides liegen. Jeder Teilnehmer muss vor Beginn einer solchen Tour dem Veranstalter bzw. Guide vor Ort eine Haftungsbefreiungserklärung („waiver of liability“) bezüglich der Haftung unterschreiben. Ohne die Unterzeichnung ist eine Teilnahme nicht möglich
Wandern im Regenwald

West Coast Trail Gruppenreise

Karte Reiseverlauf

West Coast Trail Gruppenreise

Bär

West Coast Trail Gruppenreise

Felsen am Pazifik

West Coast Trail Gruppenreise