Mietbedingungen CanaDream

Mietbedingungen 2016 CanaDream

gültig für Mieten mit Beginn 1.4.2016 bis 31.3.2017

Preise und Leistungen

Im Preis inklusive:

  • Fahrzeugmiete, Kilometer, Ausrüstungspakete, Versicherung etc. wie gebucht.
  • Fahrzeug-Versicherung mit CAN$ 750,- Selbstbehalt je Schadenfall*
  • Haftpflichtversicherung in Höhe von 5 Mio. CAN$
  • 24-Stunden gebührenfreie** Service-Hotline
  • Lokale Steuern auf vorgebuchte Leistungen
  • Fahrzeug-Ausrüstungspaket "Preparation Fee"
  • Transfers von/ bis Flughafen-Hotels, teilweise auch Stadthotels (Montreal gegen Gebühr)
*Bitte beachten Sie die genauen Bedingungen für den Selbstbehalt (lt. Mietvertrag). Der Selbstbehalt für Fahrer zw. 21 u. 24 Jahre kann höher liegen.
**aus dem kanad. Festnetz

Zusätzliche Leistungen :

Kilometerpakete

In der Tagesmiete sind keine Freikilometer enthalten. Diese sind zusätzlich zu buchen.
500 km-Paket = 107,-Euro (+örtliche Steuern)
800 km-Paket = 163,-Euro (+örtliche Steuern)
Unbegrenzte km = 1.032,-Euro (+örtliche Steuern, gültig für bis 21 Tage, jeder zusätzliche Tag: 48,-Euro)
Die Pakete müssen im voraus gebucht werden!
Zusätzliche Kilometer vor Ort kosten CAN$ 0.37 pro Kilometer (plus Steuern)

Fahrzeug-Ausrüstungspaket "Preparation Fee"

Transfer vom/zum Flughafen/ Flughafen-Hotels (teilweise auch Stadthotels, s.u.), Fahrzeugbereitstellung, 1. Füllung Propan-Gas, 1. Toiletten-Chemikalien
im Preis eingeschlossen!
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Persönliches Ausrüstungspaket "Convenience Kit"

Geschirr, Kochgeschirr, Kissen, Bettlaken, Handtücher, Bettdecke.
56,- Euro pro Person (+örtliche Steuern)
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

VIP-Versicherung

Eine VIP -Versicherung zur Reduktion des Selbstbehaltes auf CAN$ 750,- je Schadenfall (bzw. CAN$ 1.500 für Fahrer von 21 bis 24 Jahren) gem. Versicherungsbedingungen (siehe unten) ist in Ihrem Mietpreis bereits enthalten.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

"Null-Selbstbehalt"-Versicherung

Der Selbstbehalt für Schäden am gemieteten Wohnmobil beträgt bei CanaDream mind. 750CAN$ je Schadensfall (bzw. 1.500 CAN$ für Fahrer von 21 bis 24 Jahre) . Wir bieten Ihnen eine Zusatzversicherung, um diesen Selbstbehalt im Falle von Unfall oder Diebstahl auszuschließen.
Für nur 3,00 Euro je Miettag ersetzt Ihnen diese Versicherung den Selbstbehalt für alle in der Fahrzeugversicherung gedeckten Schäden aus Unfall oder Diebstahl bis maximal 3000,- Euro.
Nicht gedeckt sind u.a. Verstöße gegen die Mietbedingungen, Elementarschäden sowie Schäden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, fehlerhafte Bedienung und Verschleiß.
Bei Fahrzeugübernahme muss die jeweilige Kaution an den Vermieter hinterlegt werden (siehe auch "Kaution"). Sollte es zu einem versicherten Schadenfall kommen, müssen die jeweiligen Kosten an den Vermieter gezahlt werden. Nach Reiserückkehr kann die Schadensmeldung bei der Allianz Global Assistance Reiseversicherung eingereicht und die Erstattung dort beantragt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Reise-Assistance inklusive! Unseren Kunden steht mit Buchung der Versicherung "Null-Selbstbehalt" zusätzlich die 24-Stunden Telefon-Helpline der Allianz Global Assistance in Deutscher Sprache zur Verfügung. Hier erhalten Sie Hilfestellung und Informationen bei jeglichen Fragen während Ihrer Reise.

Navigationssystem

Sie können ein Navigationssystem (i.d.R. Garmin nüvi 255W) zur Miete hinzubuchen. Das Gerät hat deutsche Sprachausgabe und Anzeige. Enthalten ist das elektronische Kartenmaterial für ganz Kanada, sowie die USA (einschl. Alaska). Der Mietpreis beträgt ca. 6,- Euro pro Miettag (+örtliche Steuern). Maximal 10 Tage werden berechnet. Der jeweilige Preis wird in der Berechnung für das Wohnmobil angezeigt.

Early Pickup / Late Drop Off (frühe Übernahme u. späte Rückgabe)

Sie können eine Fahrzeugübernahme ab 10:00Uhr (statt ab 13:00) und eine Rückgabe bis 15:00Uhr (statt bis 10:00) hinzubuchen. Der Aufpreis beträgt ca. 238,- Euro (+örtliche Steuern).

iPad + Reise-App

Dieser Service wird vermieterseitig künftig leider nicht mehr angeboten.
Sie können kostenlos die Reise-App von CanaDream für Ihren Wohnmobil-Urlaub nutzen.
Hiermit können Sie

  • auf 22 verschiedene gespeicherte Reiseverläufe zugreifen
  • Campingplätze und Hotels suchen und buchen
  • Infos zu Attraktionen abrufen und diese buchen
  • Ihre aktuelle Position auf einer Karte anzeigen lassen

Sie können zudem das passende iPad mit der bereits installierten App hinzubuchen. Der Mietpreis beträgt ca. 10,-Euro (+örtliche Steuern) pro Miettag. Maximal 10 Tage werden berechnet. Es sind 50MB Datenvolumen pro Tag inklusive (für 4,- Euro/Tag erweiterbar auf unbegrenztes Volumen).
Nicht buchbar ab Edmonton.
Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Campingstühle/ Fahrradträger/ Kindersitze

Diese zusätzlichen Ausrüstungsgegenstände können Sie vor Ort, an Ihrer CanaDream-Vermietstation buchen:
Campingstuhl: $10,-/ pro Tour (zzgl. örtliche Steuern)
Toaster: $12/pro Tour (zzgl. örtliche Steuern)
Fahrradträger für 4 Fahrräder (es sind keine Fahrräder an den Stationen mietbar): $50,-/ pro Tour (nur bei SVC, MH-A und MH-B Fahrzeugen; zzgl. örtliche Steuern)
Kindersitz: $40,-/ pro Tour (zzgl. örtliche Steuern)
Lesen Sie hier: Wieviele und welche Kindersitze können/müssen verwendet werden?
Vorbehaltlich Verfügbarkeit, begrenzte Verfügbarkeit.

Zusatzfahrer

Die Gebühr für einen zusätzlichen Fahrer beträgt CAN$ 5,- pro Miettag (zzgl. örtliche Steuern) und ist vor Ort bei Fahrzeugübernahme zu zahlen (sofern nicht in einem Special im Preis enthalten).

Fahrten in die USA

Für Fahrten in die USA ist eine Gebühr von CAN$ 10,- pro verbrachtem Tag in den USA (zzgl. örtliche Steuern) vor Ort zu zahlen (sofern nicht in einem Special im Preis enthalten).
Nicht im Mietpreis eingeschlossen sind Kosten für z.B. Benzin, Diesel, Propangas, Feuerholz, Lebensmittel, Campingplatzgebühren, Fährgebühren, etc.

Einwegmieten:

Zwischen allen Stationen (außer Edmonton) sind Einwegmieten möglich. Die Gebühren werden in der Wohnmobil-Suche berücksichtigt und dort ausgewiesen.

Nordzuschlag

Wenn Sie folgende Regionen/ Straßen bereisen möchten, wird ein Nordzuschlag fällig:

- Alaska Highway (nördlich von Fort St. John, British Columbia)
- Cassiar Highway (#37 nördlich von Kitwanga, British Columbia)
- Highway 35 (nördlich von Peace River, Alberta)
- Yukon, Alaska, Nunavut, die Northwest Territorien, Neufundland
- Quebec & Labrador (nördlich und östlich von Sept-Iles)

Bei Anmietungen ab Whitehorse ist dieser Zuschlag in der Tagesmiete bereits inklusive.
Der Nordzuschlag muss bei Buchung angemeldet und von CanaDream bestätigt werden. Wenn Sie ohne vorherige Genehmigung und Zahlung des Nordzuschlags in o.g. Regionen reisen, müssen Sie CAN$ 900,- Strafe zahlen und Ihr Versicherungsschutz erlischt. Bitte beachten Sie die Fahrbeschränkungen von CanaDream. Diese gelten auch, wenn Sie den Nordzuschlag gebucht haben sowie bei Anmietungen ab/ bis Whitehorse.
Die Kosten für den Nordzuschlag betragen 317,-Euro (+örtliche Steuern).
Für Anmietungen ab Whitehorse ist der Nordzuschlag im Mietpreis bereits enthalten.

Bedingungen und Informationen

Öffnungszeiten

1. Mai bis 30. September:
Montag bis Sonntag: 8.00 - 18.00 Uhr täglich
(Edmonton sonntags geschlossen)

1. Oktober bis 30. April:
Montag bis Samstag: 8.00 - 17.00 Uhr täglich, Sonntags regulär geschlossen
Sonntags-Übernahme und/oder -Rückgabe in dieser Zeit ist gegen Gebühr möglich: 238,-Euro (+örtliche Steuern)

An Feiertagen zwischen 1. Mai und 30. September geöffnet!

Online-CheckIn

Um Ihre Fahrzeugübernahme möglichst zügig zu gestalten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Daten bereits im Vorfeld an den Vermieter zu übermitteln.
Hierzu stellen wir Ihnen einen besonderen Link auf unserer Internetseite zur Verfügung. [hier einloggen]
Die Übertragung der Daten muss bis spätestens 4 Tage vor Abreise erfolgt sein.

Ankunftstag

Nach Ihrer Ankunft in Kanada müssen Sie die erste Nacht in einem Hotel verbringen. Sie dürfen nicht am gleichen Tag Ihrer Ankunft aus Europa einen Camper/ Wohnmobil anmieten. Wir sind Ihnen gerne bei der Auswahl einer Unterkunft für die erste Nacht behilflich. Hotels finden Sie hier.

Terminabsprache/Transfer zur Vermietstation

Am Tag Ihrer Anmietung müssen Sie am Morgen die Vermietstation telefonisch kontaktieren. Sie sprechen dann mit der Vermietstation den Termin für den Transfer und die Übernahme Ihres Wohnmobils ab. Die Transfers zwischen Flughafen bzw. Flughafen-Hotels und Vermietstation sind außer in Montreal vor und nach der Miete im Mietpreis inbegriffen. In Halifax und Whitehorse erhalten Sie den Transfer auch von/zu Hotels in Downtown. Die Kontaktdaten zur Station erhalten Sie von uns mit Ihren Reiseunterlagen.
In Montreal ist der Transfer ab/bis Flughafen bzw. Flughafenhotels gegen eine Gebühr von $90,- (zzgl. örtl. Steuern) möglich. Bitte geben Sie bei Buchung an, falls Sie den Transfer wünschen. Die Bezahlung erfolgt vor Ort.

Anmietung und Rückgabe Ihres Fahrzeuges

Sie können Ihr Wohnmobil zwischen 8.00 und 16.00 Uhr an der Vermietstation abholen (in der Nebensaison und in Edmonton ganzjährig sonntags geschlossen). Bitte rufen Sie die Vermietstation am Morgen Ihrer Anmietung an und vereinbaren einen Termin für die Übergabe.

Am letzten Tag Ihrer Anmietung müssen Sie Ihr Wohnmobil zwischen 8.00 und 10.00 Uhr wieder abgeben (nach 10.00 Uhr Gebühr: $75,-/ Stunde). Die Frischwasser- und Abwassertanks müssen leer sein. Der Benzintank sollte die gleiche Menge wie bei der Abholung enthalten. Ansonsten müssten Sie eine Gebühr für das fehlende Benzin zahlen. Wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht ordnungsgemäß und sauber hinterlassen, wird eine Reinigungsgebühr von $75,-/Stunde fällig. Es gibt keine Erstattung für verspätete Übernahmen und/ oder frühere Rückgaben sowie "ungenutzte" Kilometer.

Fahrt-Beschränkungen

Bei CanaDream sind Fahrten auf Forststraßen, Schotterstraßen und nicht öffentlichen Straßen und Wegen nicht erlaubt. Folgende Ausnahme gilt für Nord-Kanada bei Bezahlung des Nordzuschlags (bzw. Anmietung ab Whitehorse): Sie können auf Schotterstraßen (sogenannten „gravel roads“) fahren, wenn diese mit einer Nummer auf einer Karte gekennzeichnet und öffentlich sind.
Folgende Routen/ Straßen sind grundsätzlich nicht erlaubt:
- Steese Highway (nördlich von Circle Hot Springs)
- Dalton Highway
- Denali Highway
- Brooks Range (Coldfoot-Atigun Pass)
- North Canol Road

Das Parken in Montreal und Ottawa ist nicht erlaubt. Dies gilt für alle Parkplätze, Hotelparkplätze, Straßen, Einkaufscenter etc.. Bitte parken Sie im Großraum Montreal/Ottawa auf dem Campingplatz und nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel oder Taxis.
Fahrten nach Mexiko sowie ins Death Valley (zwischen 01. Mai und 30. September) sind nicht erlaubt.

Bitte beachten Sie die Bedingungen für den Nordzuschlag (siehe oben). Diese Fahrbeschränkungen gelten auch, wenn Sie den Nordzuschlag gebucht haben sowie bei Anmietungen ab/ bis Whitehorse.

Bitte erkundigen Sie sich nach saisonal bedingten Fahrbeschränkungen sowie weiteren Fahrbeschränkungen in den kanadischen Provinzen und in den USA. CanaDream behält sich das Recht vor, Fahrbeschränkungen je nach Straßenzustand und Saisonzeit aufzuerlegen. Änderungen jederzeit vorbehalten.

Versicherungsbedingungen

Haftpflichtversicherung*
Die Haftpflichtversicherung erhöht die Haftpflichtdeckung für die im Mietvertrag eingetragenen Fahrer auf maximal CAN$ 5 Million Deckungssumme. Die Haftpflichtversicherung ist in Ihrer Tagesmiete bereits inbegriffen. Die genauen Bedingungen finden Sie im Original-Mietvertrag, den Sie an der Vermietstation unterschreiben.

Kasko-Versicherung*:
In Ihrer Tagesmiete ist eine Kasko/ VIP-Versicherung bereits enthalten.
Ihr Selbstbehalt beträgt in der Regel nur $750 je Schadenfall, für Fahrer unter 25 Jahren $1.500 je Schadenfall. Die Versicherung zahlt u.a. keine Schäden für persönliche Gegenstände, Unterkünfte, Transport oder Ersatz-Fahrzeuge, wenn das Fahrzeug gestohlen wird oder ein Unfall passiert. Es besteht u.a. keine Versicherung für Personen- und/ oder Sachschäden im eigenen Fahrzeug. Wir empfehlen Ihnen daher den Abschluss einer Reisegepäck-, Reisekranken- und Reiseunfallversicherung.

Es besteht keinerlei Versicherungsschutz, wenn Sie gegen gesetzliche Bestimmungen oder gegen Bestimmungen des Mietvertrages etc. verstoßen. Ebenfalls besteht kein Versicherungsschutz, wenn Sie in nicht erlaubten Gegenden ohne Genehmigung (siehe Routenbeschränkungen) fahren. Zu diesen nicht erlaubten Gegenden gehören Forststraßen (sogenannte „logging und „non public roads“), Fahrten nach Mexiko sowie einige Straßen im Yukon/ Alaska (siehe Routenbeschränkungen). Ohne Zahlung des Nordzuschlages gilt dies auch für folgende Gegenden: Alaska Highway nördlich von Fort St. John, Cassiar Highway (#37) nördlich von Kitwanga, Highway 35 nördlich von Peace River, Quebec und Labrador nördlich und östlich von Sept-Iles und alle Straßen im Yukon, Northwest Territories, Nunavut, Labrador und Neufundland. Es fällt eine Strafe von $900 für Fahrten in diese nicht-erlaubten Gegenden an. Bei Fahrten ab Whitehorse ist der „Nordzuschlag“ bereits im Preis enthalten.

Das Parken im Stadtgebiet von Montreal und Ottawa ist nicht erlaubt. Hier haben Sie eine Selbstbeteiligung bei Diebstahl von $7.500. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Fahrzeug auf einem Campingplatz zu parken und öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Außerdem sind Schäden am Unterboden oder den Reifen nicht versichert.

Weitere Informationen zum Versicherungsschutz erhalten Sie bei uns auf Anfrage.

Selbstbeteiligung (je Schadenfall)
Unfall zwischen zwei Fahrzeugen auf einer nummerierten und auf der Landkarte aufgeführten Straße, Feuer, Diebstahl, Vandalismus (mit Polizei- und Unfallbericht) $750 ($1.500 für Fahrer zwischen 21 und 24 Jahren)
Windschutzscheibe, Glas $500
Abseits der Straßen, Campingplätze, Parkplätze, Einfahrten $1.500
Schäden beim Rückwärtsfahren $1.500
Schäden auf dem Dach (nicht verursacht von zwei Fahrzeugen auf einer nummerierten Straße) $1.500
Schäden am Unterboden, Reifen keine Deckung
Mieter übernimmt alle Kosten
Innenraum (nicht verursacht von zwei Fahrzeugen auf einer nummerierten Straße) $750 ($1.250 für Fahrer zwischen 21 und 24 Jahren)
Kollision mit Tieren $750 ($1.250 für Fahrer zwischen 21 und 24 Jahren)
Diebstahl in Montreal/ Ottawa $7.500
Schäden und Unfälle in nicht erlaubten Gegenden keine Deckung
Mieter übernimmt alle Kosten
Unfälle ohne Vorlage eines Polizeiberichtes bzw. Meldung bei der Polizei innerhalb von 24 Stunden keine Deckung
Mieter übernimmt alle Kosten
Schäden und Unfälle von nicht-erlaubten Fahrern oder Fahren unter Alkoholeinfluss keine Deckung
Mieter übernimmt alle Kosten
Unfälle mit Vorsatz keine Deckung
Mieter übernimmt alle Kosten
Schäden bei nicht-angemeldeten Fahrten in die USA keine Deckung
Mieter übernimmt alle Kosten


Diese Erklärungen sind ein Auszug aus den Bedingungen des Vermieters und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen und Irrtümer jederzeit vorbehalten. Es gelten grundsätzlich die Original-Bedingungen des Vermieters.

Sonstige Bedingungen

Kaution

Sie müssen bei der Anmietung Ihres Wohnmobils eine Kaution in Höhe von CAN$750,- (CAN$1.500 für Fahrer zwischen 21 und 24 Jahren) per Kreditkarte hinterlegen. Die Kaution wird von der Kreditkarte abgebucht und bei Rückgabe des Wohnmobils in ordnungsgemäßem und unbeschädigtem Zustand, und wenn das Fahrzeug nicht in einen Unfall verwickelt war, wieder rückerstattet. Auf Grund von Kursschwankungen kann sich bei Anmietung und Rückgabe des Fahrzeugs ein Differenzbetrag ergeben. Dieser geht zu Lasten oder zu Gunsten des Mieters und kann weder von CanaDream noch vom Reiseveranstalter zurückgefordert werden. Ein Blanko-Kreditkartenabzug muss ebenfalls bei Abholung vom Mieter hinterlegt werden. Bitte sorgen Sie für ausreichende Deckung Ihrer Kreditkarte.

Führerschein / Kreditkarte / Alter

Der Fahrer muss im Besitz einer gültigen Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express, Diners Club - eine einfache "Bankkarte" Eurocard/Maestro Card reicht hier nicht aus!) sowie eines gültigen Führerscheins sein und den Mietvertrag unterschreiben. Alle zusätzlichen Fahrer müssen den Mietvertrag unterschreiben und in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein. Ein internationaler Führerschein ist empfehlenswert (nur gültig bei Vorlage in Verbindung mit dem nationalen Führerschein). Das Mindestalter ist 21 Jahre. Nur Fahrer, die auch im Vertrag aufgeführt werden, dürfen das Fahrzeug fahren. Jeder zusätzliche Fahrer kostet $5,-/Tag +örtl. Steuern (falls nicht als Special bereits in Ihrer Buchung enthalten).

Grenzüberschreitungen

Wenn Sie die Grenze zu den USA überqueren, werden pro Tag $10,- + örtl. Steuern fällig (falls nicht als Special bereits in Ihrer Buchung enthalten). Wenn Sie ohne vorherige Genehmigung in die USA fahren, besteht kein Versicherungsschutz für Ihr Fahrzeug. Bitte beachten Sie, dass Alaska ebenfalls zu den USA gehört und entsprechend der Zuschlag fällig wird.

Rauchen / Haustiere

Das Rauchen in allen Campern und Wohnmobilen ist nicht erlaubt. Wenn Sie dennoch rauchen, wird eine Gebühr von mindestens $500,- für die Reinigung fällig. Haustiere sind nicht erlaubt.

Fahrzeugtyp / Erstattungen

Die gezeigten Fahrzeugmodelle des Vermieters stellen im Wesentlichen die tatsächlichen Mietfahrzeuge dar. Jedoch können Abweichungen in der Ausführung und Anordnung der Ausstattung je nach Anmietstation und Verfügbarkeit nicht ausgeschlossen werden. Die Modelle, Grundrisse und Maße (u.a. Fahrzeugmaße, Bettenmaße) können variieren. Für die sich möglicherweise ergebenden Abweichungen übernimmt weder der Reiseveranstalter noch der Vermieter eine Haftung. Alle Angaben (Größenangaben, Abmesswungen, Werte usw.) beruhen auf den Informationen des Vermieters. Irrtümer, Änderungen jederzeit vorbehalten. Informationen können auf unserer Website ohne vorherige Benachrichtigung jederzeit geändert werden.
CanaDream wird alles versuchen, Ihnen das reservierte Modell zu übergeben. CanaDream behält sich jedoch das Recht vor, Ihnen ein gleichwertiges oder höherwertiges Fahrzeug zur Verfügung zu stellen. Damit verbundene Mehrkosten (Benzin, Fährkosten o.ä.) tragen Sie (Mieter). Sollte ausnahmsweise nur eine kleinere Fahrzeugkategorie zur Verfügung gestellt werden können, so wird Ihnen die Differenz in der Tagesmiete erstattet. Eine weitere Verpflichtung seitens CanaDream gibt es nicht. Sollten Sie ein anderes Fahrzeug als das der gebuchten Kategorie erhalten, berechtigt Sie das nicht zum Rücktritt von der Buchung. Es besteht keinerlei Anspruch auf Entschädigung. Es gibt keine Erstattung für verspätete Übernahmen, verfrühte Rückgaben, ungenutzte Kilometer.

Slide-Out

Die Modelle MH-A, MH-B und SVC besitzen einen Slide-Out. Dies ist ein im Stand ausfahrbarer "Erker", durch den der Innenraum vergrößert wird. Das Fahrzeug ist jeweils auch mit allen Funktionen bei nicht ausgefahrenem Erker nutzbar. Durch die Anfälligkeit der Mechanik kann es in Einzelfällen vorkommen, dass der Erker vorübergehend oder gänzlich nicht genutzt werden kann. In diesem Falle besteht kein Anspruch auf Erstattung oder Teilerstattung des Mietpreises.

Maximalbelegung

Die Wohnmobile/ Camper haben jeweils empfohlene Maximalbelegungszahlen. Eine Überschreitung dieser Maximalbelegungszahlen kann zur Nichtbeförderung von Personen, zur Annullierung des Mietvertrages bzw. zur Auflösung des Versicherungsschutzes führen. Bitte beachten Sie die Maximalbelegungszahlen und überschreiten Sie diese nicht.

Nutzung bei kalter Witterung

Bitte beachten Sie folgende Einschränkungen des Fahrzeuggebrauchs bei kühleren Temperaturen (unter dem Gefrierpunkt o.ä.): Es kann möglich sein, dass bei kühleren Temperaturen nicht alle Fahrzeugeinrichtungen (fließend Warm- und Kaltwasser o.ä.) zur Verfügung stehen und/ oder die Wasserversorgung im Camper/ Wohnmobil eingestellt werden muss. Je nach aktueller Wettersituation oder wenn Sie planen, in winterliche Gegenden mit Ihrem Wohnmobil zu reisen, kann die Vermietstation (möglicherweise gegen Aufpreis) Ihr Wohnmobil/ Camper „winterfest“ ausstatten.  Eine „winterfeste“ Ausstattung bedeutet bspw., dass alle Tanks geleert werden. Ihnen steht damit keinerlei fließendes Wasser mehr zur Verfügung und Sie können bspw. die Toilette nicht mehr benutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Fahrzeug bei kühleren Temperaturen und/ oder winterlichen Verhältnissen auf eigenes Risiko nutzen. Sie sind für alle Schäden, die durch Unterkühlung, Einfrieren, Frost der Tanks, Leitungen etc. entstehen, selbst verantwortlich. Diese Schäden sind nicht durch die Versicherung gedeckt.  Bedenken Sie jederzeit, dass sich die Wetterverhältnisse auch während Ihrer Reise ändern können. Einige Fahrzeuge der Modelle "Maxi Motorhome MH-A" sind mit geheizten Wassertanks und -leitungen ausgerüstet, so dass diese bis ca. -30°C genutzt werden können. Diese speziell ausgerüsteten Fahrzeuge müssen mit der Buchung angefragt und vom Vermieter rückbestätigt werden.

Camping in der Nebensaison

Bitte beachten Sie, dass während der Vor- und Nach-Saison nicht alle Campingplätze geöffnet sein könnten.

Abweichende Stornobedingungen

Abweichend von den Allgemeinen Reisebedingungen der Trans Canada Touristik TCT GmbH gelten folgende Stornobedingungen:
Für die o.g. Wohnmobil-Anmietung bei CanaDream:
- ab sofort - 15 Tage vor Reiseantritt: siehe ARBs von Trans Canada Touristik TCT GmbH
- 14 - 8 Tage vor Reiseantritt: 90% Stornogebühren
- 7 - 1 Tag vor Reiseantritt und bei Nicht-Antritt: 100% Stornogebühren
Bitte beachten Sie, dass diese Bestimmungen zu Ihrer Orientierung dienen und einen Auszug der Original-Bestimmungen darstellen. Maßgebend sind die Original-Bestimmungen des Mietvertrages bei Ihrem jeweiligen Vermieter vor Ort, die Ihnen bei Fahrzeugübernahme vollständig ausgehändigt werden. Es gilt der zwischen Ihnen und dem Vermieter bei Fahrzeugübernahme abgeschlossene Mietvertrag. Weichen die Bestimmungen des Vermieters von unseren dargestellten Bedingungen ab, können wir keinerlei Verantwortung und/ oder Haftung übernehmen.