Trans Canada
Touristik
www.trans-canada-touristik.de
05821 / 542671-0

Wohnmobil-Sonderreise Ost-Kanada Herbst 2018

Sonderreise vom 21. September bis 05./ 11. Oktober 2018

Wir bieten Ihnen hier eine besondere Reise mit dem Wohnmobil zu den Höhepunkten des Kanadischen Ostens an. Durch den Indian Summer von Halifax nach Toronto! Erleben Sie maritimes Flair mit atemberaubenden Küstenlandschaften sowie einsame National- und Provinzparks. Mit einem hochwertig ausgestatteten Wohnmobil des beliebten Vermieters CanaDream und Linienflügen mit Air Canada erfüllen Sie sich den Traum vom Wohnmobil-Urlaub in Kanada. Und dies zu einem wirklich günstigen und bisher einmaligen Sonderpreis!
Ab 1.199,- Euro inkl. Flug
Sonderreise "Indian Summer" Ost-Kanada
Wir haben ein komplettes Paket für Sie geschnürt. Ihre Reise startet und endet in Deutschland mit einem Flug von Air Canada. In Halifax übernehmen Sie ein voll ausgestattes und modernes Wohnmobil (Deluxe Camper Van DVC, Super Van Camper SVC, Midi Motorhome MH-B oder Maxi Motorhome MH-A). Unsere Routenempfehlung führt Sie von Halifax durch die maritime Provinzen Nova Scotia und New Brunswick ins frankophone Quebec. Von dort aus geht es ins für viele Outdoor-Aktivitäten bekannte Saint Alexis des Monts. Von Montreal aus fahren Sie dann nach Toronto. Selbstverständlich dürfen auf solch einer Tour die Niagara Fälle nicht fehlen! Wenn Sie möchten, erkunden Sie mit der Erweiterungsoption zusätzlich noch weitere Teile Nova Scotias sowie den Algonquin Provinzpark in Ontario.

Dies ist der Vorschlag für einen Reiseverlauf bei Wahl der 14-Tage-Variante

Reiseplan:  
21.09.18 Abflug ab Deutschland mit Air Canada
  Ankunft in Halifax
  Freier Transfer vom Flughafen zum Hotel
  1 Übernachtung im Hotel am Flughafen Halifax
22.09.18 Freier Transfer vom Hotel zur Vermietstation
  Übernahme Ihres Wohnmobils von CanaDream
  14 Tage Wohnmobiltour, z.B. gemäß Routenvorschlag (s.u.)
05.10.18 Rückgabe Ihres Wohnmobils in Toronto
  Freier Transfer zum Flughafen
  Abflug nach Deutschland mit Air Canada
06.10.18 Ankunft in Deutschland

Unsere Routenempfehlung für Ihre Wohnmobil-Reise:
Die Strecke kann natürlich frei von Ihnen abgeändert werden. Die Ausflugs- und Besichtigungsmöglichkeiten, sowie die Übernachtungsstationen verstehen sich ausschließlich als Empfehlungen.

21.09.: Hinflug - Halifax

Erleben Sie mit Air Canada einen entspannten Flug nach Halifax und genießen Sie den Service an Bord. Nach der Ankunft in Halifax bringt Sie der hoteleigene Shuttle zur Unterkunft am Halifax Airport. Dort checken Sie in Ihr Zimmer ein. Genießen Sie Ihren ersten Abend in Kanada, z.B. bei einem gemütlichen Essenn im hoteleigenen Restaurant.
Übernachtung: Hotel am Halifax Airport (im Preis inklusive)

22.09.: Halifax ca. 20km

Sie werden heute vom Vermieter CanaDream abgeholt. Nach dem Transfer zur Vermietstation erhalten Sie eine ausführliche Einweisung und können anschließend mit Ihrem Wohnmobil aufbrechen. Überall in Kanada befinden sich Safeway Supermärkte, in denen Sie sich mit Lebensmitteln für die ersten Tage versorgen können. Am späten Nachmittag/ frühen Abend können Sie sich einen ersten Überblick von Halifax verschaffen. Halifax liegt an einem der weltgrößten natürlichen Häfen. In dieser Stadt finden Sie viele moderne und geschichtlich relevante Merkmale. Vielleicht werfen Sie auch einmal einen Blick in die restaurierten historischen Gebäude. Natürlich können Sie auch eine Bootstour mit der berühmten Bluenose II unternehmen. Für Ihre erste Übernachtung im neuen Gefährt empfehlen wir Ihnen eine Campingplatz etwas außerhalb der Stadt, in Dartmouth.
Halifax
Übernachtung: Shubie Campground

23.09.: Halifax - Digby Countyca. 230km

Digby ist das populärste Sommer-Resort in Nova Scotia und das größte urbane Zentrum in der Region. Die Nähe zum Wasser lädt hier zum Verweilen ein. Machen Sie vielleicht heute einen Ausflug zur Bay of Fundy, die für ihre enormen Gezeitenunterschiede berühmt ist. Der Unterschied zwischen Ebbe und Flut kann hier mehr als 15m betragen!
Übernachtungsmöglichkeit: Fundy Spray Campground

24.09.: Digby County - Frederictonca. 230km

In Fredericton können Sie Meeresfrüchte und vor allem Hummer genießen. In der Umgebung finden Sie Kings Landing Historical Settlement oder auch den Fundy Nationalpark. Sie können hier Hopewell Rocks Provinzpark oder Shediac besuchen. Shediac ist die Hummer-Hauptstadt der Welt.
Übernachtungsmöglichkeit: Hartt Island RV Resort & Water Park

25.09.: Fredericton - Edmundstonca. 300km

Der kleine zweisprachige Ort Edmundston liegt an der Mündung des Madawaska Rivers in den St John River. Hier können Sie sich ein Boot oder auch Fahrräder mieten und die Umgebung erkunden.
Übernachtungsmöglichkeit: Riverside RV Park and Campground

26.09.: Edmundston - Riviere du Loupca. 130km

In der Umgebung von Riviere du Loup können Sie vieles unternehmen. Neben einigen kleinen kulturellen Sehenswürdigkeiten bieten sich vor allem Naturbeobachtungen an. Am Abend können Sie dann die feine französisch-kanadische Küche genießen.
Riviere du Loup
Übernachtungsmöglichkeit: Camping municipal de la Pointe

27.09.: Riviere du Loup - Quebec Cityca. 200km

Quebec City ist die älteste Stadt Kanadas. Um das französische Kulturerebe besser kennenzulernen, empfiehlt sich vor allem ein Besuch der Fortification (historischer Nationalpark), des Places Royale oder der Basilica. Außerhalb der Stadt können Sie sich unter anderen die Montmorency Fälle oder die wunderschöne Ile d'Orleans anschauen.
Übernachtungsmöglichkeit: Quebec City KOA

28.09.: Quebec City

Vielleicht genießen Sie heute einfach nur das französische Flair von Quebec City. Neben sehr schönen Geschäften und Galerien laden auch die zahlreichen Cafes und Restaurants zum gemütlichen Verweilen ein. Sehenswert ist auch die beeindruckende Anlage des Chateau Frontenac. Auf der schönen Promenade können Sie nett einen Nachmittag lang flanieren. Hier sehen Sie häufig auch lustige Straßenkünstler. Savoir vivre!
Übernachtungsmöglichkeit: Quebec City KOA

29.09.: Quebec City - Saint Alexis des Monts ca. 190km

In Saint Alexis des Monts erwartet Sie ein Outdoor-Paradies mit vielen Aktivitäten. Wilde Natur, malerische Wanderwege und Mountainbiking-Trails, privater Strand, Bootstouren, Kanu, Windsurfing und Segeln. Besonders in Zeiten des Indian Summers erstrahlt die gesamte Gegend in herbstlich bunten Farben.
Quebec City
Übernachtungsmöglichkeit: Domaine Camping Lac Cache

30.09.: Saint Alexis des Monts - Montrealca. 140km

In Montreal erwarten Sie das Zusammenspiel von zwei Kulturen. Welcome bzw. Bienvenue heißt es nun in dieser zweisprachigen Stadt. Die Altstadt und die "Underground City" sind in jedem Fall einen Besuch wert. Schlendern Sie einfach durch den Old Port, besuchen Sie die Notre Dame Basilica oder schauen, wo im Jahre 1976 die Olympischen Spiele ausgetragen wurden. Zur Entspannung können Sie vielleicht im Mount Royal Park vorbeischauen. Es wird mit Sicherheit ein unvergessener Tag in einer der aufregendsten Städte Kanadas.
Übernachtungsmöglichkeit: Montreal South KOA

01.10.: Montreal - Bellevilleca. 370km

Heute fahren Sie - unweit des Saint Lorenz-Strom entlang - nach Belleville, das in der Nachbarprovinz Ontario liegt.
Montreal
Übernachtungsmöglichkeit: North Shore RV Park

02.10.: Belleville

Belleville liegt an den Ausläufern des Lake Ontario. In der Umgebung finden Sie das Upper Canada Village, das als Canadian Pioneer Village des 19. Jahrhunderts errichtet wurde. Auch eine Bootsfahrt nahe Kingston in die wunderschönen Thousand Islands sollte unbedingt auf dem Programm stehen.
Übernachtungsmöglichkeit: North Shore RV Park

03.10.: Belleville - Niagara Fälle ca. 315km

Ein Highlight Ihrer Tour ist auch der Besuch der beeindruckenden Niagara Fälle. Die tosenden Wassermassen der der Horseshoe Falls werden Sie begeistern. Auf jeden Fall sollten Sie hier eine Bootstour einplanen, die Sie ganz nah an die Fälle bringt und Sie die Gischt auf der Haut spüren lässt. Die "Journey behind the Falls" führt Sie auf einen Weg hinter die Fälle und in einem 4D Abenteuer können Sie die Entstehung der Wasserfälle miterleben.
Übernachtungsmöglichkeit: Niagara Falls KOA

04.10.: Niagara Fälle - Torontoca. 130km

Vom Skylon Tower aus können Sie heute den Blick über die Fälle genießen und vielleicht einen Sparziergang entlang des Flusses machen. Auch ein Ausflug in die Umgebung z.B. nach Niagara-on-the-Lake ist empfehlenswert. Die Landschaft bis zum Lake Ontario erwartet Sie mit Wein- und Obstanbaugebieten. Am späten Nachmittag können Sie dann weiter Richtung Toronto fahren. Je nach Ankunftszeit können Sie noch einmal in die Stadt fahren, die Aussicht vom CN Tower genießen und den Abend an der Hafenfront ausklingen lassen. Bevor Sie Ihre Koffer packen, sollten Sie noch eine Shoppingrunde im Outlet Center nahe des Flughafens einplanen.
Niagara Fälle
Übernachtungsmöglichkeit: Toronto West KOA

05.10.: Toronto

Heute endet Ihr Wohnmobilabenteuer mit der Rückgabe des Fahrzeugs in Toronto. Da Ihr Flug erst am Nachmittag startet, haben Sie heute noch einmal Gelegenheit, Kanadas größte Stadt zu entdecken. Vielleicht auf den CN Tower gehen oder gemütlich über die Younge Street flanieren. Toronto ist eine multikulturelle Stadt und bietet für jeden etwas. Auf Ihrem Flug nach Frankfurt (Zubringerflüge gegen Aufpreis möglich) können Sie sich erneut vom Service verwöhnen lassen und so eine unvergessliche Reise mit vielen Höhepunkten Revue passieren lassen.
Toronto
Diese Beschreibung stellt eine Empfehlung für die Gestaltung der genannten Reise dar. Die Informationen wurden sorgfällig recherchiert. Für die genannten Informationen (u.a. zu Übernachtungsmöglichkeiten etc.) übernimmt die Trans Canada Touristik TCT GmbH jedoch keinerlei Gewähr. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Mietbedingungen des Vermieters und etwaige Fahr- und Parkverbote in bestimmten Städten und/ oder Gegenden (bspw. Ottawa, Montreal).
Nicht inklusive sind u.a. Campingplatzgebühren, Benzin, Verpflegung, Fährgebühren, Eintrittsgelder für z.B. Sehenswürdigkeiten, Mautgebühren etc.

Dies ist der Vorschlag für einen Reiseverlauf bei Wahl der 20-Tage-Variante

Reiseplan:  
21.09.18 Abflug ab Deutschland mit Air Canada
  Ankunft in Halifax
  Freier Transfer vom Flughafen zum Hotel
  1 Übernachtung im Hotel am Flughafen Halifax
22.09.18 Freier Transfer vom Hotel zur Vermietstation
  Übernahme Ihres Wohnmobils von CanaDream
  20 Tage Wohnmobiltour, z.B. gemäß Routenvorschlag (s.u.)
11.10.18 Rückgabe Ihres Wohnmobils in Toronto
  Freier Transfer zum Flughafen
  Abflug nach Deutschland mit Air Canada
12.10.18 Ankunft in Deutschland

Unsere Routenempfehlung für Ihre Wohnmobil-Reise:
Die Strecke kann natürlich frei von Ihnen abgeändert werden. Die Ausflugs- und Besichtigungsmöglichkeiten, sowie die Übernachtungsstationen verstehen sich ausschließlich als Empfehlungen.

21.09.: Hinflug - Halifax

Erleben Sie mit Air Canada einen entspannten Flug nach Halifax und genießen Sie den Service an Bord. Nach der Ankunft in Halifax bringt Sie der hoteleigene Shuttle zur Unterkunft am Halifax Airport. Dort checken Sie in Ihr Zimmer ein. Genießen Sie Ihren ersten Abend in Kanada, z.B. bei einem gemütlichen Essenn im hoteleigenen Restaurant.
Übernachtung: Hotel am Halifax Airport (im Preis inklusive)

22.09.: Halifax ca. 20km

Sie werden heute vom Vermieter CanaDream abgeholt. Nach dem Transfer zur Vermietstation erhalten Sie eine ausführliche Einweisung und können anschließend mit Ihrem Wohnmobil aufbrechen. Überall in Kanada befinden sich Safeway Supermärkte, in denen Sie sich mit Lebensmitteln für die ersten Tage versorgen können. Am späten Nachmittag/ frühen Abend können Sie sich einen ersten Überblick von Halifax verschaffen. Halifax liegt an einem der weltgrößten natürlichen Häfen. In dieser Stadt finden Sie viele moderne und geschichtlich relevante Merkmale. Vielleicht werfen Sie auch einmal einen Blick in die restaurierten historischen Gebäude. Natürlich können Sie auch eine Bootstour mit der berühmten Bluenose II unternehmen. Für Ihre erste Übernachtung im neuen Gefährt empfehlen wir Ihnen eine Campingplatz etwas außerhalb der Stadt, in Dartmouth.
Halifax
Übernachtung: Shubie Campground

23.09.: Halifax - Liscomb Millsca. 170km

Der Marine Drive bietet Ihnen eine spektakuläre Kulisse, inmitten schöner Parks und einsamer Strände. An der rauen Küstenlinie können Sie hier Nova Scotias östliche Atlantikküste erleben. In der Liscombe Game Sanctuary finden Sie viele Wildtiere, wie Elche, Füchse und vieles mehr.
Übernachtungsmöglichkeit: Nimrod's Campground

24.09.: Liscomb Mills - Cape Breton Highlandsca. 230km

Im Cape Breton Highlands Nationalpark können Sie eine Vielzahl von Wildtieren beobachten. Dieser Nationalpark ist stark bewaldet und bietet das Zuhause für Elche, Füchse, Bären und Biber. Hier können Sie sehr schön die Küstenlandschaft mit grandiosen Aussichten genießen.
Cape Breton
Übernachtungsmöglichkeit: Big Intervale Campground

25.09.: Cape Breton Highlands

Genießen Sie die Natur, besuchen Sie die kleinen Siedlungen und lassen Sie die Seele in mitten der herrlichen Landschaft baumeln. Vielleicht unternehmen Sie auch eine wunderschöne Wanderung.
Übernachtungsmöglichkeit: Big Intervale Campground

26.09.: Cape Breton Highlands - Antigonishca. 150km

Antigonish und Umgebung können Sie auf dem North Shore Drive erkunden. Hier fahren Sie durch eine ruhige Szenerie und können kleine Dörfchen, die noch ihren Schottischen und Akadischen Charme haben, besichtigen.
Baddeck
Übernachtungsmöglichkeit: Oasis Motel & Campground

27.09.: Antigonish - Monctonca. 280km

In Moncton empfehlen wir Ihnen einen Stop am Magnetic Hill. Dieser ist bekannt für seine magnetischen Kräfte, die hier wirken sollen. Nicht verpassen sollten Sie einen Besuch im Tidal Bore Park. Hier können Sie die Gezeiten besonders beeindruckend beobachten, da das Wasser von der Bay of Fundy in einer selten gesehenen Geschwindigkeit in den Petitcodiac River aufsteigt.

28.09.: Moncton - Frederictonca. 180km

In Fredericton können Sie Meeresfrüchte und vor allem Hummer genießen. In der Umgebung finden Sie Kings Landing Historical Settlement oder auch den Fundy Nationalpark. Sie können hier Hopewell Rocks Provinzpark oder Shediac besuchen. Shediac ist die Hummer-Hauptstadt der Welt.
Übernachtungsmöglichkeit: Hartt Island RV Resort & Water Park

29.09.: Fredericton - Edmundstonca. 280km

Der kleine zweisprachige Ort Edmundston liegt an der Mündung des Madawaska Rivers in den St John River. Hier können Sie sich ein Boot oder auch Fahrräder mieten und die Umgebung erkunden.
Übernachtungsmöglichkeit: Riverside RV Park and Campground

30.09.: Edmundston - Riviere du Loupca. 120km

In der Umgebung von Riviere du Loup können Sie vieles unternehmen. Neben einigen kleinen kulturellen Sehenswürdigkeiten bieten sich vor allem Naturbeobachtungen an. Am Abend können Sie dann die feine französisch-kanadische Küche genießen.
Riviere du Loup
Übernachtungsmöglichkeit: Camping municipal de la Pointe

01.10.: Riviere du Loup - Quebec Cityca. 210km

Quebec City ist die älteste Stadt Kanadas. Um das französische Kulturerebe besser kennenzulernen, empfiehlt sich vor allem ein Besuch der Fortification (historischer Nationalpark), des Places Royale oder der Basilica. Außerhalb der Stadt können Sie sich unter anderen die Montmorency Fälle oder die wunderschöne Ile d'Orleans anschauen.
Übernachtungsmöglichkeit: Quebec City KOA

02.10.: Quebec City

Vielleicht genießen Sie heute einfach nur das französische Flair von Quebec City. Neben sehr schönen Geschäften und Galerien laden auch die zahlreichen Cafes und Restaurants zum gemütlichen Verweilen ein. Sehenswert ist auch die beeindruckende Anlage des Chateau Frontenac. Auf der schönen Promenade können Sie nett einen Nachmittag lang flanieren. Hier sehen Sie häufig auch lustige Straßenkünstler. Savoir vivre!
Riviere du Loup
Übernachtungsmöglichkeit: Quebec City KOA

03.10.: Quebec City - Saint Alexis des Montsca. 200km

In Saint Alexis des Monts erwartet Sie ein Outdoor-Paradies mit vielen Aktivitäten. Wilde Natur, malerische Wanderwege und Mountainbiking-Trails, privater Strand, Bootstouren, Kanu, Windsurfing und Segeln. Besonders in Zeiten des Indian Summers erstrahlt die gesamte Gegend in herbstlich bunten Farben.
Übernachtungsmöglichkeit: Domaine Camping Lac Cache

04.10.: Saint Alexis des Monts - Montrealca. 140km

In Montreal erwarten Sie das Zusammenspiel von zwei Kulturen. Welcome bzw. Bienvenue heißt es nun in dieser zweisprachigen Stadt. Die Altstadt und die "Underground City" sind in jedem Fall einen Besuch wert. Schlendern Sie einfach durch den Old Port, besuchen Sie die Notre Dame Basilica oder schauen, wo im Jahre 1976 die Olympischen Spiele ausgetragen wurden. Zur Entspannung können Sie vielleicht im Mount Royal Park vorbeischauen. Es wird mit Sicherheit ein unvergessener Tag in einer der aufregendsten Städte Kanadas.
Riviere du Loup
Übernachtungsmöglichkeit: Montreal South KOA

05.10.: Montreal - Ottawa ca. 200km

Heute erreichen Sie Ottawa, die Hauptstadt Kanadas. Hier können Sie viele Museen, Galerien und natürlich auch das Parlament besuchen. Wenn Sie bereits um 10 Uhr am Parliament Hill sind, können Sie der Wachablösung der rot uniformierten Wachen beiwohnen. Auch eine Bootstour auf dem Ottawa River ist empfehlenswert. Lassen Sie sich von der Umgebung, die von den Iroquois Nationas auch Garden of the Great Spirit genannt wird, inspirieren.
Riviere du Loup
Übernachtungsmöglichkeit: Sleepy Cedars Family Camping

06.10.: Ottawa - Algonquin Provincial Park ca. 280km

In der Nähe von Huntsville finden Sie den einmaligen Algonquin Provinzpark, der sich über ein riesiges von 7.650 km? Territorium erstreckt. Viele der Besucher sind mit einem Kanu unterwegs oder leihen sich dieses aus, da es hier noch Seen fernab jeder Zivilisation gibt. Bei Einfahrt in den Park empfehlen wir Ihnen zunächst einen Besuch im Visitor Centre, ehe Sie danach gut vorbereitet und mit ausreichend Infomaterial in der Hand den Algonquin Park erkunden können.
Übernachtungsmöglichkeit: Canisbay Lake Campground

07.10.: Algonquin Provincial Park

Tauchen Sie heute den ganzen Tag ein, in das Abenteuer Algonquin Provinzpark. Es erwarten Sie klare Seen, Wasserfälle, Nadelwälder und mit etwas Glück können Sie auch die einheimischen Tiere beobachten. Der Park bietet Ihnen sehr viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten: Wandern, Mountain-Biking, Kanu-Touren, Reiten, Golf, Tennis und Bootstouren.
Übernachtungsmöglichkeit: Canisbay Lake Campground

08.10.: Algonquin Provincial Park - Niagara Fälleca. 500km

Ein Highlight Ihrer Tour ist auch der Besuch der beeindruckenden Niagara Fälle. Die tosenden Wassermassen der der Horseshoe Falls werden Sie begeistern. Auf jeden Fall sollten Sie hier eine Bootstour einplanen, die Sie ganz nah an die Fälle bringt und Sie die Gischt auf der Haut spüren lässt. Die "Journey behind the Falls" führt Sie auf einen Weg hinter die Fälle und in einem 4D Abenteuer können Sie die Entstehung der Wasserfälle miterleben.
Niagara Fälle
Übernachtungsmöglichkeit: Niagara Falls KOA

09.10.: Niagara Fälle - Torontoca. 130km

Vom Skylon Tower aus können Sie heute den Blick über die Fälle genießen und vielleicht einen Sparziergang entlang des Flusses machen. Auch ein Ausflug in die Umgebung z.B. nach Niagara-on-the-Lake ist empfehlenswert. Die Landschaft bis zum Lake Ontario erwartet Sie mit Wein- und Obstanbaugebieten. Am späten Nachmittag können Sie dann weiter Richtung Toronto fahren. Je nach Ankunftszeit können Sie noch einmal in die Stadt fahren, die Aussicht vom CN Tower genießen und den Abend an der Hafenfront ausklingen lassen.
Übernachtungsmöglichkeit: Toronto West KOA

10.10.: Toronto

Heute haben Sie Gelegenheit, Kanadas größte Stadt zu entdecken. Vielleicht auf den CN Tower gehen oder gemütlich über die Younge Street flanieren. Toronto ist eine multikulturelle Stadt und bietet für jeden etwas. Auch die Waterfront mit ihren vielen Restaurants sowie der St. Lawrence Market sind einen Besuch wert. Im riesigen Shopping-Center (Eaton) können Sie noch letzte Einkäufe tätigen oder sich in den zahlreichen Museen und Galerien von der einheimischen Kunst inspirieren lassen. Bevor Sie Ihre Koffer packen, sollten Sie noch eine Shoppingrunde im Outlet Center nahe des Flughafens einplanen.
Übernachtungsmöglichkeit: Toronto West KOA

11.10.: Toronto - Rückflug

Am morgen geben Sie Ihr Wohnmobil an der Station von CanaDream ab. Im Anschluss bringt Sie der inkludierte Shuttle direkt zum Flughafen. Nach der Aufgabe Ihres Gepäcks steht das Flugzeug von Air Canada schon kurze Zeit später zum Einsteigen bereit. Auf Ihrem Flug nach Frankfurt (Zubringerflüge gegen Aufpreis möglich) können Sie sich erneut vom Service verwöhnen lassen und so eine unvergessliche Reise mit vielen Höhepunkten Revue passieren lassen.
Toronto
Diese Beschreibung stellt eine Empfehlung für die Gestaltung der genannten Reise dar. Die Informationen wurden sorgfällig recherchiert. Für die genannten Informationen (u.a. zu Übernachtungsmöglichkeiten etc.) übernimmt die Trans Canada Touristik TCT GmbH jedoch keinerlei Gewähr. Bitte beachten Sie auch die aktuellen Mietbedingungen des Vermieters und etwaige Fahr- und Parkverbote in bestimmten Städten und/ oder Gegenden (bspw. Ottawa, Montreal).
Nicht inklusive sind u.a. Campingplatzgebühren, Benzin, Verpflegung, Fährgebühren, Eintrittsgelder für z.B. Sehenswürdigkeiten, Mautgebühren etc.
Diese Leistungen sind inklusive:

Flug:

  • Flug mit Air Canada
  • Sitzabstand bis zu 84 cm
  • 300 Stunden Unterhaltung auf persönlichem Touchscreen
  • Laptopstromversorgung am Platz
  • Kostenlose Kopfhörer und alkoholische Getränke auf internationalen Strecken
Air Canada

Wohnmobil / Camper :

CanaDream Wohnmobile
Einer der größten Wohnmobilvermieter Kanadas mit einer ausgezeichneten Fahrzeugflotte, sehr gutem Service und u.a. deutschsprachigem Personal. (Mietbedingungen anzeigen)

Hotel:

  • Übernachtung am 21.09. im Hotel am Flughafen Halifax
  • Transfer nach Ankunft vom Flughafen zum Hotel

Sonstiges:

  • Trans Canada/ Trans Amerika Straßenatlas Nordamerika (174 Seiten)
  • Reiseführer aus dem Reise Know How-Verlag "Kanada - der maritime Osten", 468 Seiten
  • Routenempfehlung für diese Tour
Nicht inklusive sind u.a. Campingplatzgebühren, Benzin, Verpflegung, Fährgebühren, Eintrittsgelder für z.B. Sehenswürdigkeiten, Mautgebühren etc.

Basis-Reise:

Personen 2 3 4
Midi Roulette Camper
1.459,-
-
-
Maxi Roulette Camper
1.499,-
1.299,-
1.199,-

Preise pro Person in Euro

Flüge ab/bis Frankfurt, jedoch von vielen Flughäfen in Deutschland, Schweiz und Österreich möglich
Rail & Fly-Ticket zum/ vom Frankfurter Flughafen (nur ab Deutschland): 59,- Euro p.P. Aufpreis
ab/bis Frankfurt, Zubringer-Flüge (ab Deutschland): 50,- Euro p.P. Aufpreis
Zubringer-Flüge (ab/ bis Österreich): auf Anfrage
Zubringer-Flüge (ab/ bis Schweiz): auf Anfrage

Verlängerungs-Option "+6 Tage"

Nehmen Sie sich eine Woche mehr Zeit für diese Reise und fliegen Sie erst am 11.10.18 zurück nach Deutschland. Die Wohnmobil-Miete verlängert sich um 6 Tage.


Aufpreis pro Person [€] 2 3 4
 
230,-
160,-
130,-

Zubuch-Optionen

  [€]
500 Freikilometer, je 121,-
Navigationssystem (pro Miettag), maximal 70,- Euro 7,-
Null-Selbstbehalt-Versicherung (pro Miettag) 3,-


Preise ausgewiesen in Euro für Erwachsene. Bei mitreisenden Kindern (2-11 Jahre) Ermäßigungen möglich.
Flüge mit Air Canada in Economy-Klasse, inkl. aller Steuern und Gebühren.
Preise Stand 04.04.2018, Angebote vorbehaltlich aktueller Verfügbarkeit.

Alle Angebote vorbehaltlich Verfügbarkeit. Zwischenverkauf vorbehalten.
Die Specials gelten nur für Neubuchungen, Umschreibung bestehender Buchungen nicht möglich. Vergabe in der Reihenfolge des Buchungseingangs. Die Specials können ohne Vorankündigung beendet bzw. geändert werden.
Es gelten die Mietbedingungen des Vermieters, die Beförderungsbedingungen der Fluggesellschaft, sowie die Allgemeinen Reisebedingungen der Trans Canada Touristik TCT GmbH.
Warenkorb (0)
Im Warenkorb befinden sich keine Reisebausteine
anzeigen
Kommentare
Hendrik V., München:
"Wirklich ideal, wie man sich selbst die Bausteine ... "
"Wirklich ideal, wie man sich selbst die Bausteine zusammenklicken kann und dann einfach nach Gusto und Geldbeutel die passenden Hotels dazu aussucht. Einfacher und besser hätte es fast nicht sein können! Dankeschön!"
Crefozert der Creditreform